Die Stadtkapelle live im Fernsehen

 

Am Freitag, den 29. Juni 2012, machte die BR Mainfrankentour auf der Lichtenburg in Ostheim Station. Bei schönstem Sommerwetter wurde schon früh mit dem Aufbau begonnen, um den zahlreichen Gästen den ganzen Tag über ein attraktives Programm bieten zu können.

So begann die Veranstaltung um 11:00 Uhr mit der Live-Sendung „Mittags in Mainfranken“ des Radiosenders Bayern 1. Viele Besucher nutzten das schöne Wetter aus uns legten den steilen Weg zur Lichtenburg zu Fuß zurück; die Ruine wurde aber auch von Shuttlebussen bedient.

Der Hauptprogrammpunkt des Tages war allerdings die Fernsehsendung „Frankenschau aktuell“, die von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr live von der Lichtenburg übertragen wurde und bei der auch die Stadtkapelle Ostheim mitwirken durfte. Somit mussten die Musiker schon am frühen Nachmittag auf der Burg sein, um Sitzprobe, Soundcheck und einige Probeaufnahmen rechtzeitig durchführen zu können, damit am Abend bei der Liveschaltung auch alles funktioniert.

Zu Beginn, praktisch als „Intro“ der Sendung, begrüßte die Stadtkapelle alle Zuschauer auf der Burg und vor den Fernsehern mit dem Stück „Ostheim grüßt Euch“. Während der halbstündigen Sendung konnte man Interessantes über die Lichtenburg, Ostheim und die gesamte Rhön erfahren. Nachdem dann der Bauchredner Pierre Ruby mit seinem Nilpferd „Amanda“ für gute Laune im Publikum sorgte, war die Sendezeit schon fast vorüber und die Stadtkapelle verabschiedete die Zuschauer mit dem Ostheimer Marsch „Hoch Lichtenburg“.

Die Sendung zum anschauen und downloaden.